Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Architektonisch anspruchsvolle Fassaden mit hohem Detaillierungsaufwand.

Räumlich nachgewiesene, weit gespannte Treppenkonstruktionen.

Weitgespannte Ortbetondecken mit hohen Lasten aus Laborbetrieb, teilweise  unter Berücksichtigung von Maschinenschwingungen.

Verbundstützen mit in den Decken integrierten Stahlwalmen zur Erzielung einer ausreichenden Durchstanzsicherheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.